Workshop: “Wie sehe ich mich als Patientenfürsprecher/in?”

April 14, 2021 Posted by: Category: Aktuelles, Veranstaltungen No comments

Im Mittelpunkt des Workshops am 25. März 2021 in Münster steht die Frage. Die von Margarete Peters leitet Veranstaltung einen lebhaften Austausch der teilnehmenden untereinander. “Für Patienten, deren Angehörige und die Klinikpersonal sind Patientenfürsprechende eine wichtige Anlaufstelle. Von diesen Zielgruppen werden sie als ‘Kümmernde’, ‘Vermittelnde’ und als ‘Sprachrohr’ wahrgenommen “, so Detlef Schliffke, 1. Vorsitzender des Landesverbandes der Patientenfürsprechen in Krankenhäusern in NRW e.V. “Die gegenseitige Wertschätzung ist eine ganz wesentliche Voraussetzung dafür, dass Patientenfürsprechende wirksam werden können”, betont Schliffke. Die Arbeitsergebnisse des Seminars sollen als Grundlage dienen für die weitere Entwicklung des Selbstverständnisses und der Positionierung der Patientenfürsprechen in Nordrhein-Westfalen.


Leave a Comment